Photographie
Zwischenstation
Camera Obscura Mülheim an der Ruhr
Licht Fangen Aus der Sammlung 'S' Wuppertal
KH.W. Steckelings Pina Bausch backstage
KH.W. Steckelings Senza Nomine

KH.W. Steckelings “Zwischenstation”

Lichtbilder von 1974-1984
40 Seiten
Verlag: SWAN Buch-Vertrieb GmbH, 1985

Camera Obscura

Museum zur Vorgeschichte des Films, Tobias Kaufhold
Verlag: Klartext Verlag, 2006

in dem Buch finden Sie u.a.:

“Warum denn gerade nach Mülheim, Herr Steckelings?”
Tobias Kaufhold

“Lithophanie - Leuchtender Stein”
KH.W. Steckelings

Licht fangen

Zur Geschichte der Fotografie im 19. Jahrhundert

Aus der Sammlung ‘S’ Wuppertal

272 Seiten

Verlag: SNOECK Verlagsgesellschaft, 2009

KH.W. Steckelings “Pina Bausch backstage

Erschienen in Kooperation mit der Pina Bausch Foundation.

Mit einem Vorwort von Salomon Bausch sowie einem Essay von Nora und Stefan Koldehoff.
Texte in Deutsch und Englisch.
Essays in german and english.
184 Seiten
Leinen mit Schutzumschlag
Herausgegeben von Stefan Koldehoff
Verlag: NIMBUS. Kunst und Bücher, 2014

KH.W. Steckelings “Senza Nomine”

ca. 150 Seiten mit 120 Fotos im Duoton
Erscheinungstermin: angekündigt seit 2015, offen
Verlag: NIMBUS. Kunst und Bücher, 2015